Fundamental Logo

Einführung in die Nahttechniken und Schnittführungen

Schritt für Schritt zum sicheren Umgang mit dem Weichgewebe!

Termin: 18.11.2017
Ort: Dentales Schulungszentrum Essen
Dauer: 14.00-19.00 Uhr
Referent: Zahnarzt Christian Passin
BZÄK/DGZMK: 6 Fortbildungspunkte
Gebühren: 250,00 € (zzgl. ges. MwSt.)
Förderung durch NRW-Bildungsscheck möglich!

Theorie und Praxis:

Ob Sie kürzlich Ihr Examen abgeschlossen haben oder bereits seit einigen Jahren in der zahnärztlichen Praxis arbeiten: Dieser Workshop zeigt Ihnen das richtige Vorgehen bei der Schnittführung, Lappenbildung und Naht. Das verringert Komplikationen und optimiert das chirurgische Ergebnis entscheidend. Es werden die Grundprinzipien der Schnittführungen, Lappenbildung und Nahttechniken bei der Extraktion, der Osteotomie, der Wurzelspitzenresektion und der Abszessinzision vermittelt.

Seminarablauf:

1. Einführung
Die theoretische Grundlagen werden durch einen Fachvortrag (Power-Point-Präsentation) vermittelt.

  • Grundlagen der Nahtmaterialien und Nadeln
  • Knotentechniken
  • Nahttechniken
  • Schnittführungen
  • Lappenbildung

2. Praxis
Praktische Übungen am Modell und Schweinekiefer werden durch eine Live-Demo und Bild- sowie Videomaterial unterstützt.

  • Hands-On-Nahttechniken (am Modell)
  • Hands-On-Schnittführungen (am Schweinekiefer)
  • Hands-On-Lappenbildung (am Schweinekiefer)

Bitte mitbringen:

Handschuhe, Kasak, Mundschutz

 



Zahnarzt Christian Passin
Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Vita

  • 12/2011: Approbation als Zahnarzt
  • 12/2011-04/2013: Weiterbildungsassistent in der Abteilung für Zahnärztliche Chirurgie und Poliklinische Ambulanz der Universität Witten/Herdecke, Abteilungsleiter: Univ.-Prof. Dr. Jochen Jackowski
  • 05/2013-06/2014: Weiterbildungsassistent in der Fachpraxis für Zahnärztliche Chirurgie und Implantologie, Dr. König, Bochum
  • 07/2014: Weiterbildungsassistent in der Abteilung fürZahnärztliche Chirurgie und Poliklinische Ambulanz der Universität Witten/Herdecke,
    Abteilungsleiter: Univ.-Prof. Dr. Jochen Jackowski          
  • 04/2015: Dentaplant OP-Zentrum Dr.Willebrand & Partner

Ab 01. Januar 2015 wieder Bildungsscheck sichern!
Das Sonderprogramm »Bildungsscheck NRW« wird von der Landesregierung weitergeführt. NRW braucht zukünftig mehr Fachkräfte und nutzt Mittel des »Europäischen Sozialfonds« für diese Qualifizierungsoffensive. Beschäftigte können Bildungsschecks für sich selbst beantragen, Betriebe bzw. Unternehmen Anträge für ihre Mitarbeiter/innen stellen. Der Zuschuss lohnt sich für alle Förderberechtigten: 50% der Kursgebühren werden ggf. erstattet (max. 500€). Wir beraten Sie gern, ob Sie für eine Bildungsmaßnahme im Dentalen Schulungszentrum Essen Förderung durch den Bildungsscheck beziehen können.

Mehr Informationen finden Sie hier: Wir für Sie/NRW-Bildungsscheck.

2017-11-18 00:00:00
-0001-11-30 00:00:00

Kontakt und Information

DENTALES SCHULUNGSZENTRUM ESSEN
Bocholder Str. 5
45355 Essen
Telefon : 0201 86864-0
Telefax : 0201 86864-90
info@fundamental.de