DENTALES SCHULUNGSZENTRUM ESSEN GmbH

Der digitale Workflow für die Zahnarztpraxis

zwischen digitalem Wunschdenken und analoger Realität | Worklow_2018_Blattner

Termin: 14.04.2018
Ort: Dentales Schulungszentrum Essen
Dauer: 1 Tag | 09.00 - 17.00 Uhr | 8 Stunden
Referent: Dr. med. dent. Peter Blattner
BZÄK/DGZMK: 9 Fortbildungspunkte
Gebühren: 395.000 € (zzgl. ges. MwSt.)

Seminaranmeldung fix per Fax: 0201 8686490

Oder über den Postweg:
DENTALES SCHULUNGSZENTRUM ESSEN GmbH

Bocholder Str. 5
45355 Essen 

Telefon: 0201 868640


Hiermit melde/n ich/wir mich/uns zu dem oben genannten Seminar verbindlich an.
Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen:

Teilnehmer:

Teilnehmer/Teilnehmerin / Titel, Vorname, Nachname
Teilnehmer/Teilnehmerin / Titel, Vorname, Nachname
Teilnehmer/Teilnehmerin / Titel, Vorname, Nachname


Ihre Kontaktdaten:

Name / Praxis / Labor    Straße, Hausnummer
PLZ, Ort    Telefon
Telefax    Datum, verbindliche Unterschrift


Der digitale Workflow für die Zahnarztpraxis

zwischen digitalem Wunschdenken und analoger Realität | Worklow_2018_Blattner

Theorie und Praxis:

Alle reden von 3D Druck nur welches System ist tatsächlich einsetzbar für meine Projekte? Welche Genauigkeit wird benötigt um präzise Modelle, Bohrschablonen oder Mock-ups zu fertigen? Vom Intraoralscan bis zur gedruckten Bohrschablone

Seminarablauf:

Sonstiges: 

Der digitale Workflow wird oft versprochen und leider nur selten gehalten. Die Digitalisierung beginnt oftmals in der Zahnarztpraxis und endet leider auch gerne dort. Die Industrie vermittelt die unendlichen Möglichkeiten von Intraoralscan bis zur Bohrschablone nur fehlt es in der Realität gerne an Schnittstellen und know how.