Fundamental Logo

ASR - Approximale Schmelzreduktion

Wenn ja, wie richtig?

Termin: 03.05.2024
Ort: FUNDAMENTAL Remscheid
Dauer: 15:00- ca. 19.00 Uhr
Referent: Dr. Rebecca Komischke
BZÄK/DGZMK: 5 Fortbildungspunkte
Gebühren: 399,00 € (zzgl. ges. MwSt.)
Online-Anmeldung

Weiterempfehlen

ASR Feb24

Theorie und Praxis:

Die approximale Schmelzreduktion (ASR) hat sich als eine effektive Methode zur Schaffung von Platz für Zahnbewegungen in der kieferorthopädischen Behandlung etabliert. Doch die richtige Anwendung der ASR erfordert ein fundiertes Verständnis der Techniken, Materialien und Verfahren, um optimale Ergebnisse zu erzielen und Komplikationen zu vermeiden.

Seminarablauf:

Dieser praxisorientierte Hands-on Kurs " richtet sich an Zahnärzte, die ihr Wissen und ihre Fertigkeiten in der approximalen Schmelzreduktion erweitern möchten.
Der Kurs legt einen besonderen Schwerpunkt auf praktisches Üben, um Sicherheit und Verständnis für die verschiedenen Ansätze und Möglichkeiten der Schmelzreduktion zu gewinnen. Der Kurs bietet eine Mischung aus theoretischem Input, Live-Demonstrationen und praktischen Übungen, um den Teilnehmern ein interaktives Lernerlebnis zu bieten.

Folgende Inhalte werden im Kurs behandelt:

- Einführung in die approximale Schmelzreduktion: Indikationen und Kontraindikationen
- Materialien und Instrumente: Überblick über verschiedene Techniken und Hilfsmittel
- Präzisionsdiagnostik: Klinische Einschätzung und Planung der Schmelzreduktion
- Techniken der Schmelzreduktion: Step-by-Step-Anleitung für verschiedene Ansätze
- Risikomanagement und Vermeidung von Komplikationen
- Live-Demonstrationen und praktische Übungen an Modellen

Weitere Termine:

3. Mai 2024


Dr. Rebecca Komischke

Vita

Dr. Rebecca Komischke hat ihr Staatsexamen an der Universität Witten-Herdecke in 2003 absolviert und hat anschließend auch dort promoviert.
Seit 2008 ist sie zertifizierte Invisalign-Anwenderin und seit 2018 KOL und Referentin für ClearCorrect. Seit Neuem ist sie auch KOL für Geniova, die Speed-Aligner anbieten.
Ihr besonderes Interesse ist die Kombination der Alignertherapie mit wirklich minimalinvasiver Zahnheilkunde, um den Patienten zu einem schönen Lächeln ohne größere
prothetische Sanierung zu verhelfen und diese sogar zu vermeiden.

Durch das Progressive Smile Design, eine Kombination von Alignertherapie, Bleachen und direkten Composite Restaurationen (ALIGN-BLEACH-BOND) erreicht sie dieses in ihrer Praxis im Sauerland.

Dr. Rebecca Komischke ist zudem eine große Verfechterin des, in Deutschland wenig bekannten, Dahl-Konzeptes, eine hoch-effektive Therapie, bei der frühzeitig, Abrasion an der Front verhindert werden kann.

CURRICULUM VITAE

Dr. Rebecca Komischke qualified from the University of Witten-Herdecke in 2003 where she also received her doctor title. Rebecca has been a certified Invisalign user since 2008 and became a KOL and teacher for ClearCorrect in 2018. She is now also a KOL for Geniova, a company that provides speed aligners. Since 2022 she Is also certified to use SPARK aligners by Ormco. Her special interests lie with ortho-restorative procedures, where aligner therapy, bleaching and minimal composite restorations on the anteriors , as well as periodontal procedures are combined, helping patients to beautiful smiles without the need for full -mouth restorations and preventing these from early on by respecting the envelope of function. By consequently using aligner therapy on the adolescents, she previously would have treated with f ixed ortho, she has gathered extensive experience in the field of early -on aligner therapy in combination with functional orthodontics in her dental practice in Sauerland, Germany.

Ab 01. Januar 2015 wieder Bildungsscheck sichern!
Das Sonderprogramm »Bildungsscheck NRW« wird von der Landesregierung weitergeführt. NRW braucht zukünftig mehr Fachkräfte und nutzt Mittel des »Europäischen Sozialfonds« für diese Qualifizierungsoffensive. Beschäftigte können Bildungsschecks für sich selbst beantragen, Betriebe bzw. Unternehmen Anträge für Ihre Mitarbeiter/innen stellen. Der Zuschuss lohnt sich für alle Förderberechtigten: 50% der Kursgebühren werden ggf. erstattet (max. 500€). Wir beraten Sie gern, ob Sie für eine Bildungsmaßnahme im Dentalen Schulungszentrum Remscheid Förderung durch den Bildungsscheck beziehen können.

Mehr Informationen finden Sie hier: NRW-Bildungsscheck.

2024-05-03 00:00:00
-0001-11-30 00:00:00

Kontakt und Information

FUNDAMENTAL® GbR
Dentales Schulungszentrum Remscheid

Gertenbachstr. 38
42899 Remscheid
Tel. +49 2191 5646660
Fax. +49 2191 5646661
info@fundamental.de