Fundamental Logo

IMPLANTOLOGIE AM HUMANPRÄPARAT

Vom ersten Implantat bis zur Naht

Termin: 05.09.2025 - 06.09.2025
Ort: FUNDAMENTAL Remscheid
Dauer: Fr. ca.17:00-21:00 Uhr (in Remscheid)
Sa. 09:00- 17:00 Uhr (in Essen)
Referenten: Dr. Peter Blattner, MSc.
Dr. Christian Passin, Fachzahnarzt für Oralchirurgie
BZÄK/DGZMK: 13 Fortbildungspunkte
Gebühren: 1.799,00 € (zzgl. ges. MwSt.) | Ratenzahlung möglich
Online-Anmeldung

Weiterempfehlen

Humankurs ohneDatum

Theorie und Praxis:

Implantate sind mittlerweile der Standard einer guten und soliden Zahnersatzversorgung. Sie haben das Setzen von Implantaten aber nicht in der Universität, in der Ausbildung und/oder im späteren Berufsleben erlernt? Sie möchten aber gerne mal ein Implantat setzen? Oder Sie fühlen sich im praktischen Vorgehen einer implantologischen Operation unsicher und wünschen sich chirurgische Erfahrung ohne Risiko? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie. Der praktische Hand-On-Kurs an Körperspenden (Humanpräparaten) ermöglicht Ihnen das Erlernen von chirurgischen Techniken, von der Planung über das Implantieren, Lappenbildung bis hin zum Wundverschluss. Nach dem Kurs sind Sie garantiert bereit, auch in Ihrer Praxis das erste Implantat zu setzen.

Seminarablauf:

1. Seminartag ca.17:00 -21:00 (in Remscheid)
• Begrüßung und Einführung
• Schnittführungen und Präparationsformen
• Sinuslift intern/extern
• Implantatsystemvorstellung
• DVT Analyse und Planung
• Virtuelle Planung eines Eingriffs
• Digitaler Workflow
• Umgang mit den Körperspenden

2. Seminartag 9:30-17:00 (in Essen)
• Begrüßung und Einführung
• Wiederholung der einzelnen Eingriffe
• Implantation
• Sinuslift intern/extern
• Darstellung des N. alveolaris inferior
• Extraktion
• Plastische Deckung (Periostschlitzung)
• NahtverschlussSonstige Anmerkungen:

Die Seminarteilnehmer sollten bitte eine Lupenbrille (mit Licht) mitbringen

Achtung:

Teilnehmerplätze sind begrenzt

 

Weitere Termine:

30. August 2024 | 21. März 2025


Dr. Peter Blattner, MSc.

Vita

Dr. med. dent. Peter Blattner, Master of Science Implantologie und oraler Chirurgie

 

  • Zahnarzt
  • Laserzahnheilkunde
  • Absolvent der privaten Universität Witten/Herdecke
  • Promotion am Max-Planck Institut für molekulare Physiologie
  • Stipendiant der Max-Planck Gesellschaft
  • Geschäftsführer vom FUNDAMENTAL Schulungszentrum
  • Leiter der curriculären Fortbildungen im FUNDAMENTAL
  • Referent der bundesweiten Strahlenschutzkurse (ZÄK Nordrhein)

Dr. Christian Passin, Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Vita

  • 10/2006-12/2011
Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Universität Witten/Herdecke, Abschluss: Staatsexamen der Zahnmedizin (Gesamturteil: sehr gut) 
 
  • 06-08/2010
DSGI - Studentisches Curriculum Implantologie
 
  • 09/2009
Gesellenbrief der Zahntechnik, Hagen
 
  • 12/2011-04/2013
Weiterbildungsassistent in der Abteilung für Zahnärztliche Chirurgie und Poliklinische Ambulanz der Universität Witten/Herdecke, Abteilungsleiter: Univ.-Prof. Dr. Jochen Jackowski 
 
  • seit 2013
Fortbildungsreferent im Bereich Oralchirurgie und Funktionsdiagnostik und -therapie
 
  • 05/2013-04/2014
Curriculum Implantologie
 
  • 05/2013-06/2014 
Weiterbildungsassistent in der Fachpraxis für Zahnärztliche Chirurgie und Implantologie Dr. König, Bochum
 
  • 04/2014-02/2015
Curriculum Funktionsdiagnostik-Therapie-Prothetik
 
  • 07/2014-04/2015 
Weiterbildungsassistent in der Abteilung für Zahnärztliche Chirurgie und Poliklinische Ambulanz der Universität Witten/Herdecke, Abteilungsleiter: Univ.-Prof. Dr. Jochen Jackowski
 
  • 05/2015-02/2021
Oralchirurgische Praxis in Essen
 
  • 05/2017

Fachzahnarzt für Oralchirurgie

 
zahlreiche nationale und internationale Veröffentlichungen
 
Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:
 
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO)

Ab 01. Januar 2015 wieder Bildungsscheck sichern!
Das Sonderprogramm »Bildungsscheck NRW« wird von der Landesregierung weitergeführt. NRW braucht zukünftig mehr Fachkräfte und nutzt Mittel des »Europäischen Sozialfonds« für diese Qualifizierungsoffensive. Beschäftigte können Bildungsschecks für sich selbst beantragen, Betriebe bzw. Unternehmen Anträge für Ihre Mitarbeiter/innen stellen. Der Zuschuss lohnt sich für alle Förderberechtigten: 50% der Kursgebühren werden ggf. erstattet (max. 500€). Wir beraten Sie gern, ob Sie für eine Bildungsmaßnahme im Dentalen Schulungszentrum Remscheid Förderung durch den Bildungsscheck beziehen können.

Mehr Informationen finden Sie hier: NRW-Bildungsscheck.

2025-09-05 08:36:47
2025-09-06 10:36:47

Kontakt und Information

FUNDAMENTAL® GbR
Dentales Schulungszentrum Remscheid

Gertenbachstr. 38
42899 Remscheid
Tel. +49 2191 5646660
Fax. +49 2191 5646661
info@fundamental.de