Fundamental Logo

DER SANFTE EINSTIEG IN DIE PARODONTOLOGIE

Fundamentales Curriculum für die moderne Parodontitistherapie – Ein Konzept für die erfolgreiche Umsetzung in der Praxis

Termin: 23.11.2019
Ort: FUNDAMENTAL Remscheid
Dauer: Modul 1: 23.11.19
Modul 2: 01.02.20
Modul 3: 14.03.20
Modul 4: 09.05.20
Modul 5: 06.06.20
jeweils von 09:00-17:00 Uhr
Referenten: Prof. Dr. med. dent. Georg Gaßmann
Dr. med. dent. Sebastian Becher
BZÄK/DGZMK: 46 Fortbildungspunkte
Gebühren: 3.490,00 € (zzgl. ges. MwSt.)
Förderung durch NRW-Bildungsscheck möglich!

Fundamentales Curriculum für die moderne Parodontitistherapie –

Ein Konzept für die erfolgreiche Umsetzung in der Praxis

Modul 1:
Entstehung und Progression von entzündlichen parodontalen Erkrankungen
• Ein aktualisiertes Konzept
• Die neue Klassifikation der Parodontalbehandlung – Umsetzung in die Praxis Konservative Parodontitistherapie und Erhaltungstherapiekonzepte
• Behandlungstechniken
• Grundlage für erfolgreiche Patientenbindung Vorstellung eines minimal-invasiven chirurgischen Behandlungskonzeptes
• Inzisions- und Nahttechniken am Schweinekiefer

Modul 2
Minimalinvasivität in der resektiven Parodontalchirurgie
• Vorstellung resektiver Verfahren mit Behandlungsbeispielen
• Präparationsübungen zu resektiven Verfahren in der Parodontalchirurgie
• Verknüpfung systemischer und parodontaler Gesundheit - Einfluss von Medikationen auf die Mundgesundheit

Modul 3
Minimalinvasivität in der regenerativen Parodontalchirurgie
• Biologische Prinzipien der regenerativen Parodontalchirurgie
• Präparationsübungen

Modul 4
Minimalinvasivität in der plastisch-rekonstruktiven Parodontalchirurgie
• Biologische Prinzipien der plastisch-rekostruktiven Parodontalchirurgie
• Präparationsübungen

Modul 5
Implantatversorgung im parodontal kompromittierten Gebiss
• Synoptische Behandlungskonzepte zur Implantatversorgung im parodontal kompromittierten Gebiss
• Konzepte zur Vermeidung von periimplantärer Mukositis und Periimplantitis - Konzepte für die Praxis



Prof. Dr. med. dent. Georg Gaßmann


Dr. med. dent. Sebastian Becher

Ab 01. Januar 2015 wieder Bildungsscheck sichern!
Das Sonderprogramm »Bildungsscheck NRW« wird von der Landesregierung weitergeführt. NRW braucht zukünftig mehr Fachkräfte und nutzt Mittel des »Europäischen Sozialfonds« für diese Qualifizierungsoffensive. Beschäftigte können Bildungsschecks für sich selbst beantragen, Betriebe bzw. Unternehmen Anträge für ihre Mitarbeiter/innen stellen. Der Zuschuss lohnt sich für alle Förderberechtigten: 50% der Kursgebühren werden ggf. erstattet (max. 500€). Wir beraten Sie gern, ob Sie für eine Bildungsmaßnahme im Dentalen Schulungszentrum Essen Förderung durch den Bildungsscheck beziehen können.

Mehr Informationen finden Sie hier: Wir für Sie/NRW-Bildungsscheck.

2019-11-23 00:00:00
-0001-11-30 00:00:00

Kontakt und Information

FUNDAMENTAL®
Dentales Schulungszentrum Remscheid

Gertenbachstr. 38
42899 Remscheid
Tel. +49 2191 5646660
Fax. +49 2191 5646661
info@fundamental.de